enduro-logo-cut-header-borderwhite

Besuch in Kroatien; jenseits der Enduro-Touren

Besuch in Kroatien; jenseits der Enduro-Touren

Enduro paradise

Warum jede Jahreszeit für einen Besuch in Kroatien geeignet ist

Der Frühling:

Der Frühling ist vielleicht die schönste Jahreszeit, um unser Land zu besuchen. Abgesehen von Enduro-Touren, die in dieser Jahreszeit besonders empfehlenswert sind, gibt es viele andere lustige Dinge, die Sie tun können. Alles erwacht aus seiner Winterstarre, und Regentage wechseln sich mit immer länger werdenden Sonnentagen ab. Die Natur explodiert und die Hügel sind in leuchtenden Farben gefärbt. Die Düfte sind berauschend, vor allem wenn die Sonne nach dem Regen kommt.

Je weiter man in den Juni hineingeht, desto mehr fühlt es sich wie im Paradies an. Tagsüber werden die Temperaturen hoch, abends und morgens bleiben sie kühl, aber nie kalt. Was machen Sie außer Enduro-Touren? Alles, was mit der Natur zu tun hat. Fahrrad- oder E-Bike-Touren, Wandern oder Trekking, Besuche in Natur- oder Erlebnisparks. Allein in Istrien haben wir gleich drei Abenteuerparks und jeder ist einen Besuch wert. Fürs Schwimmen im Meer ist es noch etwas früh, obwohl es nicht wenige Menschen gibt, die sich von den 18 Grad nicht abschrecken lassen und ohne zu zögern ins Wasser springen. Der Frühling ist auch die Zeit des Spargels, der Erdbeeren und der Kirschen.

Schöne Landschaft Enduro Kroatien

Der Sommer:

Ab Ende Juni wird es richtig heiß. Aber es ist nicht die sengende Hitze, die für Großstädte typisch ist, sondern eine luftige, gut erträgliche Hitze, und es gibt Leute, die auch im Juli und August noch Enduro-Touren unternehmen. Natürlich fahren wir normalerweise etwas früher am Morgen los, um die heißesten Stunden zu vermeiden.
Aber das Meer ist der absolute Star des Sommers. Die Halbinsel Istrien ist größtenteils von kristallklarem Meer umgeben, und sowohl im Süden als auch im Osten gibt es einige sehr schöne Inseln zu besuchen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, ist das beste Mittel, unser Land zu entdecken, zweifellos das Boot. Ob Segel- oder Motorboot, es ist in jedem Fall eine gute Möglichkeit, die versteckten Strände zu entdecken, die nur über das Meer zu erreichen sind, wo man den Tag mit Schwimmen und Genießen des kristallklaren Meeres verbringen kann. In Istrien gibt es viele Anbieter von Ausflügen aller Art, mehrere Clubs bieten Tauchgänge an, andere wiederum Angelausflüge. Es ist wirklich für jeden etwas dabei.

Beautiful Croatian sea

In den Küstenstädten wimmelt es nur so von Menschen, die Restaurants haben alle geöffnet und es ist ein Vergnügen, einen Spaziergang zu machen, zum Beispiel in Rovinj oder Poreč, zwei wunderschönen Städten an der Westküste. Außerdem gibt es Wasserparks für Familien und zahlreiche Campingplätze, darunter auch einige für FKK-Anhänger. In Istrien können Sie mit Ihrem Wohnmobil oder Zelt einen einfachen Urlaub verbringen und werden überall auf die Gastfreundschaft und Freundlichkeit der Einheimischen treffen.

Herbst:

Im Herbst beginnt die Saison der Enduro-Touren wieder mit voller Kraft. Um einen Platz für eine Tour zwischen September und Oktober zu finden, muss man oft schon Monate im Voraus buchen. Das Beeindruckende an dieser Jahreszeit sind die Farben. Die Bäume verfärben ihr Laub und einige färben sich leuchtend rot. Die Hügel sehen aus wie aus einem Märchen. Es gibt keine Worte, um das Staunen zu beschreiben, das man empfindet, wenn man mit dem Motorrad oder sogar zu Fuß anhält, um die Aussicht zu bewundern. Dann geht es weiter mit Wandern, Radfahren und sogar mit Wein- und Gastronomietouren. Im September ist nämlich Erntezeit.

Enduro tour Kroatien

Wir von Enduro Experience Croatia haben das Glück, einen kleinen Weinberg zu besitzen, und normalerweise verbringen wir das zweite Wochenende im September mit der Weinlese. Und wir machen es auf die altmodische Art. Wir treffen uns mit Verwandten und Freunden, pflücken die Trauben, nehmen sie mit nach Hause und füllen sie in Holzfässer, bis der Most fertig ist. Der Most ist ein köstlicher Nektar, der im Laufe der Tage immer alkoholischer wird. Der Wein wird dann in Stahlfässer umgefüllt, wo er bis zum Abstich bleibt. Wir stellen aber auch Grappa her, und unsere Kunden wissen das sehr gut. Auf jeden Fall gibt es neben unserem kleinen Betrieb noch viele andere Winzer in der Gegend, und es ist möglich, Führungen durch die Weinkeller zu machen.

Der Winter:

Und was machen Sie im Winter? Manche Leute kommen im Winter gerne zum Endurofahren, und wir nehmen sie trotz der Kälte mit. Natürlich können wir nicht sagen, dass es die beste Jahreszeit ist, aber wir ziehen es vor, zu dieser Zeit die extremsten Enduro-Touren zu machen, und zwar nicht weit von zu Hause entfernt. Auf diese Weise bleiben wir warm, während wir versuchen, die unmöglichen Maultierpfade zu bewältigen, und wir frieren nicht zu sehr auf dem Heimweg, wo wir ein Kaminfeuer haben, um uns draußen aufzuwärmen. Um uns stattdessen drinnen aufzuwärmen, gehen wir in die Taverne, um den örtlichen Grappa zu probieren. Zu bestimmten Zeiten haben wir auch Schnee. Auf dem Berg, der auf Kroatisch Vela Ucka heißt, liegt oft Schnee, und mit den schneebedeckten Gipfeln ist der Blick auf das Meer wirklich atemberaubend.

Croatia snow

Wenn jemand Skifahren möchte, befinden sich die nächstgelegenen Skipisten in Platak, oberhalb von Rijeka. Um ehrlich zu sein, sind diese Pisten vielleicht eher bei Familien mit Kindern beliebt. Für erfahrene Skifahrer sind sie vielleicht uninteressant, abgesehen davon, dass man dort auch nachts Ski fahren kann.

Wie Sie sehen, gibt es immer einen Grund, nach Istrien zu kommen. Und wir warten auf Sie! Wir helfen Ihnen gerne, Ihren Urlaub zu organisieren.